Seite auswählen
PLZ / Adresse:
Stichwort:
Umkreis:

Essen quer durch Köln

Kulinarisch ist Köln ein lohnenswertes Pflaster. Es gibt mehr Restaurants, als man theoretisch in einem Jahr besuchen kann — zumindest wenn man noch anderen Tätigkeiten nachgeht. Die Vielfalt hat aber auch einen Nachteil. Sie wirkt unübersichtlich, verwirrend und stell einen gerade dann, wenn man hungrig nach einer Möglichkeit der Einkehr sucht vor Probleme.

Köln in Zahlen

Restaurants

Einwohner

Tage im Jahr

Viele Fragen

  • Lohnt sich das Restaurant?
  • Muss man vorher reservieren?
  • Wie sieht es mit den Öffnungszeiten aus?
  • Kann man dort bargeldlos bezahlen?

Bargeldlos bezahlen zu können hört sich selbstverständlich an, ist es aber nicht. Das ist bedauerlich, denn in der Regel lässt man als Gast mehr Geld im Restaurant, wenn man nicht vorher entscheiden muss, wie viel Geld man ins Portmonee packt. In 99 Prozent der Fälle, wo man bargeldlos zahlen kann, ist es ebenfalls möglich auf gleiche Weise auch Trinkgeld zu geben. Auch wenn Köln einlädt spontan Essen zu gehen, sollte man insbesondere zwischen Freitag und Sonntag besser vorher reserviert haben. Oft geht so was Tage oder sogar wenige Stunden vorher, aber es gibt auch Fälle, wo man besser Monate im Voraus reserviert. Gänse im November zum Beispiel sehen viele Kölner gerne auf dem Teller. Ob sich ein Restaurant lohnt oder nicht, hängt stark von den eigenen Erwartungen ab, vom Geschmack, von dem was man bereits ist auszugeben und sicherlich auch von den eigenen Kochkünsten. Eigene Entdeckungen, Tipps von Freunden und auch Restaurantkritiken führen dazu, dass man mit der Zeit eine persönliche Auswahl an Restaurants zusammen bekommt. Genau daraus ist die Idee zu quer.durch.koeln entstanden. Die oben aufgeworfenen Fragen sollen in aller Kürze beantwortet werden, zudem kann man — Smartphone vorausgesetzt — sich vom aktuellen Standort zum Restaurant navigieren lassen.

Die Sterne

Die Sterne bei den einzelnen Restaurants sind schnell erklärt. Aufgenommen ins Verzeichnis wird grundsätzlich nur das, was gefallen hat oder was sich interessant anhört — das sieht dann wie eine negative Bewertung mit Null Sternen aus, ist es aber tatsächlich nicht. Null Sterne sind einfach nur zum Vormerken für die nächste Gelegenheit Essen zu gehen.

könnte sich lohnen
lohnt sich
bemerkenswert
herausragend

Auf diese Weise sollte sich niemand benachteiligt fühlen, der auf quer.durch.koeln aufgeführt wird. Falls doch, empfiehlt sich in der Regel ein kurze Mail (siehe Impressum) an den Betreiber dieser Webseite. Missverständnisse lassen sich unter erwachsenen Menschen meisten schnell und unkompliziert klären.

Werbung

Derzeit ist quer.durch.koeln ein Nichtkommerzielles Projekt, bei dem Geld nur in eine Richtung fließt. Und zwar vom Betreiber dieser Webseite zu seinem Provider für die monatlichen Kosten. Werbung in welcher Form auch immer ist nicht vorgesehen, wobei das nicht in Stein gemeißelt ist. Sofern quer.durch.koeln weiter wächst, wird es sicher Möglichkeiten für Werbeanzeigen geben.

Pin It on Pinterest

Share This